Baugewerbe: Das Unternehmermagazin

baugewerbe-unternehmermagazSeit mehr als 90 Jahren berichtet Baugewerbe über Fachtechnik und Baubetriebswirtschaft. Ab dem Jahrgang 2013 erscheint das Unternehmermagazin Baugewerbe nicht nur in auffällig neuer, bildstarker Aufmachung, sondern auch mit einer umfassenden inhaltlichen Neuausrichtung und einem wesentlich erweiterten digitalen Informationsangebot. Das neue Baugewerbe: Vernetzte Medien für vernetztes Bauen.

Unter dem Motto „Gut vernetzt besser bauen!“ versorgt Baugewerbe seine Leser überall und jederzeit mit den wichtigsten Informationen für den Unternehmeralltag:

baugewerbe-unternehmermagazin-produkte

  • Baugewerbe-E-Paper Die digitale Ausgabe für iPhone und iPad bietet zusätzliche multimediale Elemente wie Videos, Bildergalerien, Verlinkungen (Verfügbar als iOS-App im Apple-iTunes-Store)
  • Baugewerbe-NEWSLETTER Der Baugewerbe-Newsletter liefert wöchentlich die wichtigsten Brancheninformationen, Tipps und Produktmeldungen. Registrierung auf www.baugewerbe-magazin.de
  • Baugewerbe-APP Aktuell und für digitale mobile Endgeräte optimiert stellt die Baugewerbe-App kontinuierlich Kurzmeldungen bereit aus der Branche, über Baugeräte, Baumaschinen, Baustoffe und IT. www.baugewerbe-app.de
  • Baugewerbe-WEBSEITE Auf der Webseite www.baugewerbe-magazin.de findet der Leser aktuelle undvertiefende Informationen zu aktuellen Branchenmeldungen, Markt- und Terminübersichten, Themenfeldern sowie das Archiv mit Zugriff auf Baugewerbe-Fachbeiträge.
  • Baugewerbe-FORUM Der Unternehmer hat hier die Gelegenheit zum intensiven Austausch mit Fachleuten. Die Branchenveranstaltungen für mehr Erfolg am Bau

„Baugewerbe“ ist Fachmedium des Jahres 2013

„Baugewerbe“ gehört zu den besten Fachzeitschriften Deutschlands: Eine unabhängige Jury hat die Zeitschrift nun zum „Fachmedium des Jahres 2013“ in der Kategorie „Handwerk/Gewerbe“ gewählt. Damit geht der begehrte Branchenpreis schon zum dritten Mal nacheinander an eine Fachzeitschrift der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller.

In der Begründung der Jury heißt es: „Die Zeitschrift zeichnet sich durch eine klare, nutzwertige Gliederung aus. Positiv ist die aktive Verbindung von Print- und Onlinewelt. Hier gilt der Anspruch, im von Zeitnot und Mehrfachbelastung geprägten Berufsalltag den Leser schnell und zielgenau zu informieren.

Inhaltlich ist „Baugewerbe“ nah an der Zielgruppe und bietet beispielsweise zahlreiche Checklisten und Tests. Digital ist der Titel in Social Media präsent und auch als App verfügbar. Die Jury meint: ein gelungener Relaunch, der einen Traditionstitel ohne Brüche in die neue Zeit bringt.“