Schlagwort-Archive: Nachtragsmanagement

Münchner und Kölner Bauleitertage rund um Mängel – Haftung – Bauzeitverzögerungen

Das 2-tägige Intensiv-Seminar für Bauleiter, das am 6. und 7. Februar 2017 in Köln stattfindet, dreht sich dieses Mal rund um die Themen Mängel, Haftung und Bauzeitverzögerungen.

bauleiter-seminar statements bauleiter

Die Themen auf den 2-tägigen Bauleitertagen:

  • Praxiswissen Baumängel:
    – Wann ist ein Mangel ein Mangel?
    – Mängelrechte vor der Abnahme
    – Mängelrechte nach der Abnahme
  • Haftung für Vorlieferanten, Beratungspflichten und Planungsverpflichtung des Auftragnehmers
  • Homogenbereiche anstatt Bodenklassen: Die Auswirkungen der neuen Regelungen der VOB/C
  • Rechtssicherer Schriftverkehr und Dokumentation zu Baumängeln und gestörtem Bauablauf

Zusätzlich gibt direkt im Anschluss am 8. Februar 2017 noch zwei parallele Intensiv-Tagesseminare zu den Themen:

  • Praktisches Baustellenmanagement für Bauleiter
  • Praxiswissen VOB/C für Bauleiter
Weiterlesen

Nachträge und Nachtragsprüfung

Eine Besonderheit beim VOB-Vertrag ist, dass der Auftraggeber während der Bauausführung sowohl den Bauentwurf ändern als auch weitere zusätzliche Leistungen,
die zur Erbringung der Vertragsleistung notwendig werden, anordnen darf. Grundsätzlich ist der Auftragnehmer verpflichtet, diesen Anordnungen nachzukommen; ihm steht jedoch eine angepasste Vergütung zu.

Weiterlesen

Ausschreibung nach VOB und BGB

Reibungslose Bauabwicklung durch fehlerfreie Ausschreibung

ausschreibung-nach-vob-2-a_3d_3Eine vollständige, fehlerfreie Ausschreibung ist ein wesentlicher Faktor für die reibungslose Bauabwicklung, denn fehlerhafte Leistungsbeschreibungen oder Vergabeunterlagen haben häufig gravierende Folgen für alle Projektbeteiligten.

Weiterlesen

Bauleitertage – Fachtagung am 6.+7.2.2017 in Köln

Bautechnisches Fachwissen allein reicht für die souveräne Bewältigung der vielfältigen und komplexen Aufgaben der Bauleitung zum Teil nicht aus. Um den Erfolg des Bauvorhabens zu sichern, benötigen Bauleiter auch baurechtliche und baubetriebliche Zusatzkenntnisse. Dies gilt besonders bei der Ausführung und Abnahme von Bauleistungen. Das richtige Verständnis des Bauvertrages ist für die Vermeidung von Baumängeln und für die Durchsetzung von Nachträgen elementar.

Seien Sie deshalb bei den Bauleitertagen in Köln dabei und vergrößern Sie den Erfolg Ihrer Bauvorhaben! Sie diskutieren aktuelle Themen, lernen an praktischen Beispielen und erhalten Antworten von anerkannten Experten.

Vorträge und Diskussionen über aktuelle Entwicklungen und ihre Bedeutung für die Bauleitung bringen Sie auf den neuesten Stand. So sind Sie Ihrer Konkurrenz in baurechtlichen und baubetrieblichen Fragen immer einen Schritt voraus!

Weiterlesen